Eine Publikation des Dr. Harnisch Verlags

    • de
  • Anzeigen
    Anzeigen

    dedica, Fachmagazin für Trends & Lifestyle rund um Werbeartikel

    dedica, das Fachmagazin für Trends und Lifestyle rund um den Werbeartikel, setzt Heft für Heft kreative Impulse – und das seit über 45 Jahren!

    Weitere Infos zum Magazin

    Diese Fachzeitschrift wird als E-Paper mit interaktiven Inhalten angeboten.

    zur digitalen Ausgabe
    Gastbeitrag von Anne Buch / EchtPost Macher UG (haftungsbeschränkt)

    Saisonales Marketing: Warum es sinnvoll ist und wie es funktioniert

    Jahreszeiten, Feiertage und sonstige saisonale Ereignisse beeinflussen uns in unserem Denken und Handeln. Je nachdem ob Ostern oder Weihnachten bevorsteht, kaufen wir unterschiedliche Produkte. Wetter und Jahreszeiten haben Einfluss auf unsere Stimmung und wie wir unsere Zeit verbringen.

    Anzeigen

    Wer Marketing betreibt, sollte diese saisonalen Gegebenheiten unbedingt berücksichtigen. Denn Ziel jeder Marketingmaßnahme ist es, emotional zu berühren – und das gelingt am besten, wenn man die Stimmung berücksichtigt, in der sich die Zielgruppe gerade befindet.

    Wie betreibt man saisonales Marketing?
    Die klassischste aller Marketingmaßnahmen ist immer noch die Werbeanzeige. Statt das ganze Jahr hindurch die gleiche Anzeigen zu schalten, ist es ratsam das Anzeigenmotiv den Jahreszeiten anzupassen. Das machen große Brands in TV-Spots und auf Plakatwänden vor, aber auch kleine Unternehmen sollten sich diesen Grundsatz bei ihren Werbeanzeigen zu Herzen nehmen. Dabei muss es nicht um die Gestaltung gehen. Auch bei der Schaltung von Textanzeigen wie Google Ads sollten saisonale Besonderheiten berücksichtigt werden.
    Beispiel: Viele Werbemittelhersteller bewerben ihre Artikel in Textanzeigen ganz allgemein als “zahlreich”, “hochwertig” oder “günstig”. Viel besser ist es, saisonale Besonderheiten aufzugreifen. In der Vorweihnachtszeit können Sie Ihre Werbeartikel beispielsweise mit “Last Minute Werbeartikel für die Weihnachtszeit” bewerben. Dadurch sprechen Sie Ihre Zielgruppe sehr viel expliziter an und sichern sich damit den Klick auf Ihre Anzeige.

    Auch bei Mailings spielen saisonale Ereignisse eine wichtige Rolle. Ob es um die Gestaltung eines Umschlags geht, um das Formulieren des Newsletter-Betreffs oder die Inhalte des Mailings: Wer seine Zielgruppe erreichen will, der sollte sich vor dem Versand gut überlegen, was die eigene Zielgruppe gerade beschäftigt und in seinem Mailing genau darauf Bezug nehmen.
    Beispiel: Die Vorweihnachtszeit ist in der Regel nicht so besinnlich, wie man sich das wünscht, sondern bedeutet vor allem Stress. Wer in einem vorweihnachtlichen Mailing Tipps gibt, wie sich dieser Stress vermeiden lässt, spricht damit ein Thema an, dass sehr viele beschäftigt. Mailingverstärker in Form von einem Stück Schokolade oder einem Entspannungstee können diese Wirkung noch verstärken.

    Saisonale Einflüsse lassen sich vor allem in Content Marketing und PR aufgreifen. Beim Veröffentlichen von Blogartikeln, in der PR-Arbeit oder bei der Kommunikation auf Social Media Kanälen sollten die eigenen Themen mit saisonalen Ereignisse verknüpft werden. Das führt dazu, dass die Inhalte als sehr viel relevanter eingestuft und dementsprechend auch gelesen werden.
    Beispiel: Wer in der Werbemittelbranche tätig ist, der vertreibt in der Regel passende Artikel für alle Jahreszeiten. Statt aber einfach nur mitzuteilen, welche Werbeartikel zu welcher Jahreszeit im Angebot sind, empfiehlt es sich, saisonal passende Inhalte zu veröffentlichen, die nur am Rande mit den eigentlichen Produkten zu tun haben. Zu Beginn des Jahres beispielsweise beschäftigen sich viele Menschen mit guten Vorsätzen. Veröffentlichen Sie in diesem Zusammenhang einen Ratgeber-Beitrag, der Tipps gibt, wie man seine Vorsätze auch in die Tat umzusetzt. Nur am Rande erwähnen Sie Ihre thematisch passenden Werbeartikel – seien es Postkarten mit Motivationssprüchen oder kleine Blöcke und Kugelschreiber, um alle guten Vorsätze zu Papier zu bringen.

    www.echtpost.de

     

    Autorenprofil
    Anne Buch ist Gründerin von EchtPost, einer Online Plattform über die sich Postkarten-Mailings verschicken lassen. In diesem Zusammenhang beschäftigt Sie sich intensiv mit saisonalem Marketing und veröffentlicht in expliziten Beispielen und Tipps zum saisonalen Marketing für kleine und mittelständische Unternehmen.

    Nutzen Sie die Vorzüge eines Abonnements:
    Abonnieren Sie unsere Fachzeitschriften und Magazine bequem online und wir senden Ihnen bereits die nächste Ausgabe druckfrisch zu.

    Leseexemplar anfordern

    Unsere Magazin-App:

    Diese Magazine könnten Sie auch interessieren:

    Copyright 2020 by Dr. Harnisch Verlag