Eine Publikation des Dr. Harnisch Verlags

    • de
  • Anzeigen
  • Anzeigen
  • dedica, Fachmagazin für Trends & Lifestyle rund um Werbeartikel

    dedica, das Fachmagazin für Trends und Lifestyle rund um den Werbeartikel, setzt Heft für Heft kreative Impulse – und das seit über 45 Jahren!

    Ausgabenarchiv

    Diese Fachzeitschrift wird als E-Paper mit interaktiven Inhalten angeboten.

    Aktuelle Ausgabe
    DIE6 Promotion Service GmbH

    „Zielgruppengerechtes Werben“ – Der Schlüssel zum Erfolg!

    Können Sie sich vorstellen, dass ein einfacher Tischrechner, statistisch gesehen, als Werbeartikel rund 43.000 Stunden im Einsatz sein kann? So lange Zeit wird vermutlich niemand in seinem Leben im Büro verbringen. Aber immer, wenn der Nutzer seinen elektronischen Helfer auf dem Schreibtisch sieht oder ihn zur Rate zieht, erinnert es ihn an das Unternehmen, von dem er dieses Präsent erhalten hat. Auch andere Werbeartikel, wie beispielsweise eine Thermoflasche mit elf Jahren, eine Schreibtischlampe mit 1.824 Nächten oder eine Kaffeetasse mit 1.513 Meetings, bringen es auf eine Verweildauer beim Kunden, die man so wohl kaum vermutet hätte.

    Anzeigen
  • Nicht umsonst stellt DIE6 im gerade veröffentlichten Herbstkatalog fest: „Ihre Werbung wirkt und wirkt und wirkt“ und illustriert dies auch plakativ. Natürlich sollte man die Zeitangaben jetzt nicht wirklich auf die Goldwaage legen, denn der ein oder andere Artikel wird früher, der andere später das Zeitliche segnen. Aber allein die Häufigkeit und die Dauer der Nutzung von Werbeartikeln zeigen auf, wie wichtig sie im gesamten Marketingkonzept sind und warum sie unbedingt mit eingebunden sein sollten. Man kann es nicht häufig genug betonen, dass diese klassische Form der Kundenansprache immer noch deutlich erfolgreicher ist, als vergleichbare mediale Werbung auf anderen Kanälen.

    Ein Klassiker, möchte man meinen. Aber einer, der immer mit der Zeit geht, der sich wandelt wie die Konsumgewohnheiten und der mit unserem rasanten technischen Wandel Schritt hält. Jeder Werbetreibende darf deshalb davon ausgehen, dass ihm professionelle Werbeartikelunternehmen, wie sie die Mitgliedshäuser bei DIE6 repräsentieren, stets die Produkte und Systeme empfehlen, die „State of the Art“ sind. Also dem neuesten technischen Stand und den modernsten Produktionsmethoden entsprechen, verwendete Materialien und Komponenten eingeschlossen.

    Dies umfasst auch einen deutlich verringerten CO2-„Fußabdruck“, der gesellschaftlich, ökonomisch und ökologisch zunehmend an argumentativer Bedeutung gewinnt. Deshalb beschreiten immer mehr DIE6-Lieferanten den Weg, CO2-Emissionen zu vermeiden und Ressourcen schonend zu fertigen oder durch Kompensationsinvestitionen zu neutralisieren. Ohne Übertreibung darf man durchaus behaupten, dass das Profi-Netzwerk der Werbemittel-Unternehmen von Anfang an zu den Förderern und Wegbereitern seiner Lieferantenpartner zählt, die den mutigen Schritt zu einer nachhaltigen Produktion gewagt haben. So war es ebenfalls konsequent, für den aktuellen DIE6-Katalog ausschließlich FSC-Papiere zu verwenden und diesen CO2 neutral zu produzieren. FSC-Papiere werden aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen und stehen deshalb, wie auch der eigentliche Druck durch Aufforstungs-Ausgleichszahlungen der Druckerei, im Einklang mit einem nachhaltigen Prozess.

    Stellt sich jetzt nur noch die Frage, wie kommen diese Werbeartikel auch zum richtigen Adressaten? Zielgruppen gerechtes Marketing lautet die Antwort. Auch hier liefert der neue DIE6-Herbstkatalog einige Ansatzpunkte, wie es richtig funktionieren könnte. Unter der Rubrik „Treffpunkt Zielgruppe“ gibt es überaus interessante Informationen, unter welchen Gesichtspunkten der Werbetreibende mit seinen Präsenten die ideale Zielgruppe findet und warum Emotionen Werte schaffen können.

    Aber auch sonst ist man bei DIE6 in Sachen zielgruppengerechtes Marketing überaus aktiv. Erinnert sei beispielsweise an die Aktion „Beeswelove“, bei der man seit 2019 als einer der ersten kommerziellen Akteure die Initiative zum Schutz von Bienen und Nutzinsekten unterstützt.

    Möglichst am Puls der Zeit zu sein, zeigt auch das Projekt Video-Messe. In der Corona-Krise als Medium zur Kundenkommunikation entwickelt, hat es sich mittlerweile erfolgreich auf den Homepages der Mitgliedsunternehmen etabliert und wird kontinuierlich aktualisiert. Es gibt also eine Reihe von Gründen und positiver Beispiele, warum Unternehmen in Sachen Direktmarketing auf das innovative Profi-Netzwerk der Werbeartikel-Unternehmer setzen sollten. Hier finden sie die Experten, die Zielgruppen gerechte Konzepte erarbeiten und umsetzen, zumindest wenn es sich um das vielfach leider immer noch unterschätzte Thema Werbeartikel handelt.

    www.die6.de

    Nutzen Sie die Vorzüge eines Abonnements:
    Abonnieren Sie unsere Fachzeitschriften und Magazine bequem online und wir senden Ihnen bereits die nächste Ausgabe druckfrisch zu.

    Leseexemplar anfordern

    Unsere Magazin-App:

    Diese Magazine könnten Sie auch interessieren:

    Copyright 2021 by Dr. Harnisch Verlag