Eine Publikation des Dr. Harnisch Verlags

    • de
  • Anzeigen
    Anzeigen

    dihw MAGAZIN

    Fachartikel aus Forschung und Industrie bilden die Grundlage für eine Berichterstattung im Sinne der spezifischen Nutzung und Anwendung von Werkzeugen mit superharten Beschichtungen.

    Ausgabenarchiv

    Diese Fachzeitschrift wird als E-Paper mit interaktiven Inhalten angeboten.

    Aktuelle Ausgabe

    Automationslösungen und Serviceleistungen für vielfältige Kundenbedürfnisse

    Anzeigen
    • Tyrolit
  • Unsere Lösung Ihr Erfolg: Unter diesem Motto gibt die Okuma Deutschland GmbH, deutsche Vertretung des führenden CNC-Werkzeugmaschinenherstellers Okuma Corporation Japan, zwei weitere Höhepunkte für die AMB Stuttgart bekannt. Am Stand 10C71 präsentiert das Unternehmen vom 13. bis 17. September 2022 mit dem horizontalen Bearbeitungszentrum MA-600HIII eine weitere innovative Werkzeugmaschine für die Metallbearbeitung. Darüber hinaus rückt das Unternehmen sein umfangreiches und vielfältiges Portfolio an Serviceleistungen in den Fokus.

    Maximale Präzision bei Hochleistungszerspanung

    Ein weiteres Messe-Highlight für interessierte Besucher ist das horizontale Bearbeitungszentrum für die Hochleistungszerspanung: Die MA-600HIII gewährleistet verschiedene Formen der Automation sowie unterbrechungsfreien Betrieb. Dafür bietet die Maschine unter anderem 16 Ports, die die Erweiterung um Roboter- und Automatisierungsanwendungen ermöglichen. Dank Prozesssicherheit, Maßstabilität und Formgenauigkeit ist die Maschine der bewährten MA-HIII-Baureihe besonders für die Automobil- und Landwirtschaftsbranche sowie für die Fertigung von Baumaschinen und Eisenbahnteilen geeignet. Erreicht wird das unter anderem durch das Okuma-eigene Temperatur-Kompensationssystem Thermo-Friendly Concept, das maximale Präzision und höchste Prozesssicherheit unterstützt. Langlebige Spindeln aus hauseigener Fertigung mit drei Jahren Gewährleistung sorgen zudem mit bis zu 45 kW für hervorragende Bearbeitungsgeschwindigkeit und Maschinenleistungen. Mit Hilfe ihres speziellen Energiesparsystems ECO Suite“ reduziert die MA-600HIII zugleich Stromverbrauch und Umweltbelastung.

    Darüber hinaus stellt Okuma Deutschland eine Vielfalt bedarfsgerechter Serviceleistungen wie Pre-Sales, After Sales, Instandhaltung sowie Spindel- und Board-Reparatur vor. So können Kunden die Potenziale ihrer CNC-Werkzeugmaschinen in jeder Produkteinsatz-Phase voll auszunutzen.

    www.okuma.eu

    Nutzen Sie die Vorzüge eines Abonnements:
    Abonnieren Sie unsere Fachzeitschriften und Magazine bequem online und wir senden Ihnen bereits die nächste Ausgabe druckfrisch zu.

    Leseexemplar anfordern

    Unsere Magazin-App:

    Diese Magazine könnten Sie auch interessieren:

    Copyright 2022 by Dr. Harnisch Verlag