Eine Publikation des Dr. Harnisch Verlags

    • de
  • Anzeigen
  • Anzeigen
  • Food Technologie

    Magazin für Inhaltsstoffe, Herstellung und Verpackung von Lebensmitteln ist die Fachpublikation für Führungskräfte im deutschsprachigen Raum, sowie einigen Ländern Osteuropas.

    Ausgabenarchiv

    Diese Fachzeitschrift wird als E-Paper mit interaktiven Inhalten angeboten.

    Aktuelle Ausgabe
    Leuze

    Anwesenheitskontrolle effizient gedacht

    Anzeigen
  • Überzeugend wirtschaftlich: Die neue Sensorserie 5B von Leuze detektiert Objekte sehr zuverlässig und kosteneffizient. Zugleich punkten die Sensoren mit einer einfachen Handhabung.

    Sensoren für die Anwesenheitskontrolle in der Intralogistik, in Verpackungsprozessen oder in der Automobilindustrie müssen oft mehrere Anforderungen erfüllen: Objekte sollen zuverlässig detektiert werden, die Sensoren müssen einfach zu installieren und vor allem kosteneffizient sein. Dafür hat Leuze die neue Sensorserie 5B entwickelt. Sie überzeugt mit flexibler Handhabung bei hoher Wirtschaftlichkeit. Das sind oft ausschlaggebende Argumente, wenn in einer Anlage viele Sensoren benötigt werden. Leuze bietet die Sensoren als Reflexionslichtschranken, Einweglichtschranken und Lichttaster an. Die Serie 5B ist nach Schutzart IP 67 und ECOLAB zertifiziert.

    Schnell justiert und in Betrieb
    Mit ihrem kompakten Gehäuse (11 x 32,4 x 20 Millimeter; B x H x L) eignen sich die Sensoren optimal bei beengten Einbausituationen. Sie lassen sich so beispielsweise dicht an Förderlinien installieren. Die Serie 5B ist zudem montagekompatibel zur Vorgängerbaureihe. Das erleichtert die Modernisierung. Zu einer einfachen Montage tragen außerdem die Metalleinsätze mit M3-Gewinde bei. Die Konfiguration geht ebenfalls leicht von der Hand: Dank des nutzerfreundlichen Potentiometers können Anlagenbetreiber die Sensoren schnell justieren und jederzeit an sich ändernde Bedingungen anpassen. Über den homogenen und gut sichtbaren Lichtfleck sind die Sensoren komfortabel ausrichtbar. Verschiedene elektrische Anschlussmöglichkeiten, etwa per Kabel, M8-Stecker oder Pigtail, tragen zu maximaler Flexibilität bei. Ein weiterer Vorteil für Installation und Statusanzeige ist die rundum sichtbare 360°-LED-Anzeige.

    Detektiert auch Glänzendes
    Die Sensoren der Serie 5B erkennen selbst depolarisierende Objekte wie reflektierende, folienumschrumpfte oder glänzende Gegenstände zuverlässig. Die Einweglichtschranken arbeiten mit einer Schaltfrequenz von bis zu 900 Hz und bieten damit eine hohe Leistung und Funktionsreserve. Die Reichweite beträgt bei dieser Variante bis zu 15 Meter, bei den Reflexionslichtschranken bis zu 6,5 Meter. Die Lichttaster arbeiten mit einer Schaltfrequenz bis zu 1.000 Hz. Nicht zuletzt hat Leuze an den Schutz vor unerwünschten Zugriffen gedacht: Die Hell/Dunkel-Umschaltung des Schaltausgang ist manipulationssicher über die Verdrahtung möglich.

    Weitere Informationen:

    www.leuze.com

     

    Bildtext: Die neue Serie 5B von Leuze überzeugt mit hoher Wirtschaftlichkeit bei der Anwesenheitskontrolle an Förderstrecken und in der Verpackungstechnik.

    Nutzen Sie die Vorzüge eines Abonnements:
    Abonnieren Sie unsere Fachzeitschriften und Magazine bequem online und wir senden Ihnen bereits die nächste Ausgabe druckfrisch zu.

    Leseexemplar anfordern

    Unsere Magazin-App:

    Diese Magazine könnten Sie auch interessieren:

    Copyright 2024 by Dr. Harnisch Verlag