Eine Publikation des Dr. Harnisch Verlags

    • de
  • Anzeigen
  • Anzeigen
  • Food Technologie

    Magazin für Inhaltsstoffe, Herstellung und Verpackung von Lebensmitteln ist die Fachpublikation für Führungskräfte im deutschsprachigen Raum, sowie einigen Ländern Osteuropas.

    Ausgabenarchiv

    Diese Fachzeitschrift wird als E-Paper mit interaktiven Inhalten angeboten.

    Aktuelle Ausgabe
    Domino

    Domino bringt UV510 UV-Laser auf den Markt, um Hersteller bei der Codierung wiederverwertbarer Lebensmittelverpackungsfolien zu unterstützen

    Anzeigen
  • Als Reaktion auf die wachsende Anfrage nach recycelbarem Kunststoff von Industrie und Regulierungsbehörden, hat Domino Printing Sciences (Domino) den neuen U510 Beschriftungslaser entwickelt. Der U510 ist ein hochmodernes Lasersystem auf UV-Basis, mit dem sich recycelbarer, farbiger Monomaterial-Kunststoff mit höchster Geschwindigkeit und Präzision codieren lässt. Dazu zählen auch flexible Verpackungsfolien für Lebensmittel in horizontalen und vertikalen Form-Fill-Seal-Anwendungen (HFFS und VFFS).

    Auf der ganzen Welt stehen Hersteller von Lebensmitteln und Getränken zunehmend unter Druck, ihre Verpackungen nachhaltiger zu gestalten. In der EU müssen beispielsweise bis 2030 alle Verpackungen vollständig recycel- oder wiederverwertbar sein. Gemischte Materialien wie PET und Aluminiumfolien-Verbundstoffe, wie sie typischerweise für Lebensmittelanwendungen verwendet werden, sind nach diesen neuen Vorschriften nicht mehr zulässig.

    „Lasercodierer sind sehr beliebt bei vielen Lebensmittel- und Getränkeproduzenten, die gestochen scharfe und von Maschinen scanbare QR-Codes, Los- und Produktinformationen sowie Logos zuverlässig und mit sehr hoher Geschwindigkeit aufbringen möchten“, sagt Felix Rief, Head of Laser and Extraction bei Domino. „Bei bestimmten neuen und nachhaltigen Verpackungsmaterialien für Lebensmittel, darunter auch recycelbares Monomaterial-Plastik, kann die Codierung mit herkömmlichen Faser- oder CO2-Lasercodierern aber zu einer echten Herausforderung werden. Wir haben den U510 UV-Laser entwickelt, um Herstellern eine zuverlässige Lasercodierlösung für diese neuen nachhaltigen Verpackungslösungen zu bieten“; so Felix Rief weiter.

    Der U510 codiert direkt auf weißen und farbigen Monomaterial-Kunststoffen und -Folien, ohne dass zusätzliche Additive oder speziell präparierte Codierfelder auf dem Substrat erforderlich wären. Die Codierung erfolgt durch eine photochemische Reaktion in der obersten Schicht des Kunststoffs. Es entsteht eine glatte, dauerhaft beständige Markierung ohne jedes Risiko einer Beschädigung der Produktverpackung. Wie alle Lasersysteme von Domino, ist auch der U510 so optimiert, dass er kontrastreiche Texte, Grafiken und 2D-Codes mit sehr hoher Geschwindigkeit aufbringt. So erfüllt er problemlos die Anforderungen der schnelllebigen Produktionslinien für Lebensmittel. Die All-in-One-Einheit, bestehend aus Steuerung und Lasereinheit oder Laserkopf, ist vollständig vor Staub und Wasser geschützt (Schutzart IP55) und ist auch für den Einsatz in staubigen, feuchten oder sogar klebrigen Produktionslinien für Lebensmittel und Getränke geeignet.

    „Die bevorstehende europäische Gesetzgebung veranlasst viele Lebensmittelhersteller, ihre Produktverpackungen neu zu bewerten, was häufig eine Änderung der Kennzeichnungslösung erforderlich macht. Einer der weltweit führenden Lebensmittelhersteller bat uns um einen erweiterten 24/7-Testlauf. An einem seiner wichtigsten Produktionsstandorte sollten die CO2-Lasercodierer eines Wettbewerbers ersetzt werden“, erklärt Dennis Gesellgen, Global Sector Manager bei Domino.

    „Der Testlauf war ein voller Erfolg. Dank seiner kompakten Bauweise konnte der U510 das Lasersystem unseres Konkurrenten ganz leicht ersetzen. Der Kunde war sehr erfreut über die Laserleistung und insbesondere über die hohe IP-Schutzklasse für den Schutz vor Staub und Wasser, durch die sich die Lasersysteme von Domino auszeichnen. Der Kunde berichtete, dass der U510 die Leistung der anderen Lasersysteme in allen Testläufen übertroffen hat. Die Codequalität konnte erheblich gesteigert werden und während der gesamten Dauer des Testlaufs gab es keinerlei Stillstandszeit im Zusammenhang mit dem Laser“, berichtet Dennis Gesellgen.

    Bei der Konstruktion des U510 wurde viel Wert auf eine einfache Integration gelegt. Die All-in-One-Einheit, bestehend aus Steuerung und Lasereinheit oder Laserkopf, lässt sich nahtlos in vorhandene Produktionslinien integrieren und der verstellbare Laserkopf kann für noch mehr Flexibilität waagerecht oder senkrecht montiert werden. Zudem sind die U510 UV-Beschriftungslaser vom erweiterten Service- und Support-Plan von Domino abgedeckt und lassen sich für eine Ferndiagnose und -überwachung mit der Domino Cloud verbinden, um Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit zu optimieren.

    „Wir wissen, dass die neuen und bevorstehenden gesetzlichen Regelungen, die eine Verwendung von recycelbaren Kunststoffen notwendig machen, für unsere Kunden jetzt und in Zukunft von großer Bedeutung sind. Deshalb freuen wir uns sehr, eine zuverlässige UV-Lasercodierlösung für diese neuen Verpackungsmaterialien anbieten zu können“, sagt Dr. Stefan Stadler, Teamleiter der Domino Laser Academy in Hamburg.

    „Die Entwicklung neuer und nachhaltiger Verpackungslösungen wird noch viele Jahre andauern. Wir von Domino wollen auch weiterhin an ihrer Spitze stehen und die Anforderungen der Hersteller in allen Branchen erfüllen.. Wir möchten deshalb alle Unternehmen, die mit den neuen und aufkommenden Verpackungsmaterialien arbeiten, dazu einladen, sich mit Domino in Verbindung zu setzen, damit wir auch in Zukunft Lösungen für die neuesten Substrate entwickeln und fertigen können“, so Dr. Stefan Stadler.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.domino-deutschland.de

    Nutzen Sie die Vorzüge eines Abonnements:
    Abonnieren Sie unsere Fachzeitschriften und Magazine bequem online und wir senden Ihnen bereits die nächste Ausgabe druckfrisch zu.

    Leseexemplar anfordern

    Unsere Magazin-App:

    Diese Magazine könnten Sie auch interessieren:

    Copyright 2022 by Dr. Harnisch Verlag