a publication by Dr. Harnisch Publications

    • en
      • de
  • Advertising
  • Advertising
  • Food Technologie

    Magazine for Ingredients, Production and Packaging of Food is the specialist publication for executives in German-speaking countries, as well as in some Eastern European countries.

    More about the magazine

    This magazine is offered as an e-paper with interactive content.

    Latest issue
    TOMRA Food

    TOMRA Food präsentiert auf der PROSWEETS 2020 innovative sensor-basierte Sortierlösungen für Süß- und Snackwaren

    TOMRA Food wird erneut auf der ProSweets 2020 in Halle 10.1 Stand G-018 vertreten sein, um seine hochmodernen Sortiersysteme für die Süßwaren-und Snack-Industrie zu präsentieren.

    Advertising
  • TOMRA verwendet die neueste Technologie für höchst zuverlässige Sortierlösungen für die Produktion von Süßwaren – von der Qualitätsüberprüfung der Rohstoffe bis zur Verlesung beim Verpackungsprozess. Produktfarbe und -struktur werden mit Laserscannern geprüft. Darüber hinaus identifizieren die Scanner kontaminierte Produkte oder Fremdkörper, die mit bloßem Auge nicht sichtbar sind. Mit der zusätzlichen Implementation der TOMRA Advanced Foreign Material Detector (AFMD) können produktspezifische Eigenschaften hinzugefügt werden. TOMRA hat spezielle hochauflösende Kameras für die optische Sortierung von Lebensmitteln nach Farbe und Kontur entwickelt. Ein weiteres Modul zur Formerkennung stellt durch Scannen sicher, dass die einzelnen Produkte die gewünschten Abmessungen und Formen aufweisen.

    Bjorn Thumas, Vice President Business Development, Product Management Food Sorting & Marcom Food bei TOMRA Food, erklärt: „Während die Süßwarenindustrie bis vor kurzem noch nicht in sensorgestützte Sortiertechnologie investiert hatte, spüren wir jetzt wachsendes Interesse. Im Vordergrund steht bei unseren Kunden immer mehr die Anforderung, den Ansprüchen des Marktes nach konstantem Qualitätsniveau und zuverlässiger Trennung entsprechen zu können. TOMRA Sortierer sind jetzt schon international sehr erfolgreich, weil sie unseren Kunden Komplettlösungen bieten.“

    Neue Zusatzausstattung BSI+ für den TOMRA Nimbus

    Der TOMRA Nimbus-Freifallsortierer zeichnet sich durch seine Fähigkeit aus, eine große Palette von Produkten wie z. B. Süßwaren mit und ohne Zucker sowie Multivitamin-Süßwaren mit einer umfassenden Auswahl von Programmen und Anwendungen auf derselben Plattform zu sortieren. Diese Lösung ist im europäischen Markt sehr gefragt, da viele Hersteller im Wechsel eine Vielzahl von verschiedenen Süßwaren produzierten und gleichzeitig ihren Kunden Produkte garantieren müssen, die frei von Kreuzkontaminationen sind. Erweitert mit dem revolutionären BSI+ System ist mit dem Nimbus BSI+ die Erkennung biometrischer Produktmerkmale möglich. Der BSI+-Scanner ermöglicht die Definition eines breiteren Spektrums von Eigenschaften und entdeckt auch visuelle Unregelmäßigkeiten. So werden nicht nur Fremdmaterialien, sondern auch produktspezifische Mängel identifiziert.

    Christian Hofsommer, Area Sales Manager Deutschland, TOMRA, betont: „Unsere TOMRA Sortierlösungen werden immer weiter verbessert, um Kunden zu ermöglichen, die Produktivität zu steigern und dabei eine gleichbleibend hohe Qualität und Sicherheit des Produkts zu gewährleisten. Das ist besonders für Markenartikelhersteller Priorität, bei denen sich jeder Mangel schädigend auf den Markenwert auswirkt.“

    TOMRA Food entwickelt und produziert sensorbasierte Sortiermaschinen und integrierte Nacherntelösungen für die Lebensmittelindustrie unter Verwendung der weltweit modernsten Sortier-, Schäl- und Analysetechnologien. Weltweit wurden bereits über 8.000 Einheiten bei Bauern, Verpackern und Verarbeitern für Obst, Nüsse, Gemüse, Kartoffelprodukte, Getreide und Samen, Trockenfrüchte, Fleisch und Meeresfrüchte installiert. Die Mission des Unternehmens besteht darin, seine Kunden dabei zu unterstützen, die Rendite zu erhöhen, die Betriebseffizienz zu steigern und eine sichere Lebensmittelversorgung durch intelligente, nutzerfreundliche Technologien sicherzustellen. Um dies zu erreichen, verfügt TOMRA Food über Kompetenzzentren, regionale Büros und Produktionsstandorte in den USA, Europa, Südamerika, Asien, Afrika und Australasien.

    TOMRA Food ist ein Mitglied der TOMRA-Gruppe, deren Geschichte 1972 mit der Entwicklung, Herstellung und dem Verkauf von Rücknahmeautomaten (RVM) für das automatisierte Sammeln gebrauchter Getränkebehälter begann. Heute bietet TOMRA High-Tech-Lösungen für eine optimale Ressourcenproduktivität in zwei Hauptgeschäftsbereichen: Sammelsysteme (Reverse Vending und Materialrückgewinnung) und Sortierlösungen (Recycling, Bergbau und Lebensmittelsortierung).

    TOMRA verfügt über ~ 100.000 Installationen in mehr als 80 Märkten weltweit und erzielte 2018 einen Gesamtumsatz von ca. 8,6 Mrd. NOK. Die Gruppe beschäftigt weltweit ca. 4.000 Mitarbeiter und ist an der Osloer Börse (OSE: TOM) notiert. Weitere Informationen zu TOMRA unter www.tomra.com.

    Take Advantage of a Subscription:
    Subscribe to our journals and magazines conveniently online and we'll send you the next edition.

    Free sample request

    Our Magazine-App:

    You might also be interested in these magazines:

    Copyright 2020 by Dr. Harnisch Verlag