Eine Publikation des Dr. Harnisch Verlags

    • de
  • Anzeigen
  • Anzeigen
  • Food Technologie

    Magazin für Inhaltsstoffe, Herstellung und Verpackung von Lebensmitteln ist die Fachpublikation für Führungskräfte im deutschsprachigen Raum, sowie einigen Ländern Osteuropas.

    Weitere Infos zum Magazin

    Diese Fachzeitschrift wird als E-Paper mit interaktiven Inhalten angeboten.

    Zur aktuellen Ausgabe
    Sema Systemtechnik GmbH

    Formatflexibler Kartonierer für Blockkäse

    Der neue Wrap-around-Packer 3100 s von Sema Systemtechnik zeichnet sich ebenfalls durch eine hohe Leistung und kompakte Bauweise aus

    Anzeigen
  • Mit dem Modell 3100 s offeriert die Sema Systemtechnik GmbH seit Kurzem einen neuen formatflexiblen Wrap-around-Kartonierer, der insbesondere für die Verpackung von Blockkäse konzipiert ist. Die sehr kompakt und in offener Bauweise konstruierte Anlage kann sowohl runde als auch rechteckige Blöcke im Gewichtsbereich von 1 bis 4 kg verarbeiten. Ihr modularer Aufbau ermöglicht mit kundenspezifisch ausgelegten Zuführ- und Gruppiersystemen eine Leistung von bis zu 2.400 Blocks pro Stunde.

    Beim Handling der unterschiedlichen Geometrien wird vollständig auf Wechselteile verzichtet. So kann das Greifsystem die verschiedenartigen Blöcke ohne Umrüstung verarbeiten. In der Kartonlinie werden die diversen, zum optimalen Wrap-around erforderlichen Formate vollautomatisch umgestellt, wobei dies auch manuell erfolgen kann. Die Maschine kommt innerhalb der eigentlichen Verpackungssektion mit lediglich drei Servoantrieben für den Transport, das Falten und das Verschließen der Kartons aus. Der Einsatz von Pneumatik beschränkt sich auf die Verwendung von kaum mehr als einer Handvoll Zylinder. Für eine mehrlagige Verpackung kann ein Zwischenlagenmagazin integriert werden.

    Der vollkommen in Edelstahl ausgeführte Wrap-around-Packer 3100 s ist mit dem Sema-Handlingmodul für die Produktverarbeitung ausgestattet. Dieses ist ebenso wartungsfrei wie die beschichteten Wellen, deren Einsatz eine Zentralschmierung überflüssig macht. Ferner erlaubt eine Analyse-Software die schnelle Lokalisierung und Beseitigung etwaiger Störungen. Auch andere Linien-Komponenten können entsprechend der Schnittstellenprogrammierung berücksichtigt werden, so dass der Anwender einen raschen und detaillierten Überblick über die Gesamteffizienz der Produktionsanlage erhält.

    Neben Wrap-around-Kartonierern umfasst das umfangreiche Herstellungsprogramm des in Hüllhorst ansässigen, inhabergeführten mittelständischen Endverpackungs-Spezialisten u.a. Kartonaufrichter, Setzpacker, Manschettierer, periphere Fördertechnik und Sonderlösungen. Außer der Molkerei-Industrie sind Lebensmittelhersteller und Getränkeproduzenten dominante Kundengruppen des ostwestfälisch-lippischen Unternehmens.

    Bildunterschrift: Der Wrap-around-Packer 3100 s von Sema Systemtechnik (Foto: Sema Systemtechnik)

    Nutzen Sie die Vorzüge eines Abonnements:
    Abonnieren Sie unsere Fachzeitschriften und Magazine bequem online und wir senden Ihnen bereits die nächste Ausgabe druckfrisch zu.

    Leseexemplar anfordern

    Unsere Magazin-App:

    Diese Magazine könnten Sie auch interessieren:

    Copyright 2019 by Dr. Harnisch Verlag