Eine Publikation des Dr. Harnisch Verlags

    • de
  • Anzeigen
  • Anzeigen
  • Food Technologie

    Magazin für Inhaltsstoffe, Herstellung und Verpackung von Lebensmitteln ist die Fachpublikation für Führungskräfte im deutschsprachigen Raum, sowie einigen Ländern Osteuropas.

    Ausgabenarchiv

    Diese Fachzeitschrift wird als E-Paper mit interaktiven Inhalten angeboten.

    Aktuelle Ausgabe
    SEEPEX GmbH

    Innovativ seit 50 Jahren: Pumpenspezialist SEEPEX feiert Jubiläum

    Anzeigen
  • Die Pumpenwelt hat Grund zum Feiern
    SEEPEX, weltweit gefragter Spezialist im Bereich Exzenterschneckenpumpen, Pumpensysteme und Digital Solutions, wird dieses Jahr am 6. Juni 50 Jahre alt. Die Geschichte des Maschinenbauers aus Bottrop steht für den technischen Pioniergeist, der schon seit jeher im Ruhrgebiet herrscht. Hier gründete der Ingenieur Fritz Seeberger 1972 in einer Garage die F. Seeberger GmbH & Co KG. Seine Erfindungen und Weiterentwicklungen rund um die Exzenterschneckenpumpe legten den Grundstein für ein erfolgreiches, innovatives Unternehmen, das heute in aller Welt seine Produkte und Lösungen vertreibt: SEEPEX.

    Wie bewegt man nicht fließfähigen, entwässerten Schlamm in einer Abwasseraufbereitungsanlage? Exzenterschneckenpumpen gelten in den unterschiedlichsten Industrie- und Applikationszweigen als Allzweckwaffe. Sie bringen Medien von A wie abrasiv bis Z wie zähflüssig sicher und zuverlässig, teils über kilometerlange Strecken, ans Ziel. Vor über 90 Jahren wurde die Technologie bereits entwickelt, vor genau 50 Jahren aber sorgte der Ingenieur aus Bottrop dafür, dass sie bis heute in vielen Industriezweigen unverzichtbar geworden ist. Nicht unlängst ist das Unternehmen vom Geheimfavoriten zum international gefragten Innovationsführer avanciert. Profis im Bereich Umwelttechnik wie Thames Water in London bauen ebenso auf SEEPEX-Pumpen wie Whiskey-Destillerien in Irland, europäische Bierbrauereien und Joghurt-Hersteller, sowie Pharma- und Papierindustrie oder Unternehmen aus dem Bereich erneuerbare Energien.

    Die Mutter aller SEEPEX-Pumpen
    Firmengründer Fritz Seeberger faszinierte an Exzenterschneckenpumpen deren charakteristisch ineinandergreifenden Förderelemente, die aus einem schraubenförmigen Rotor und einem ebenfalls schraubenförmigen Stator bestehen. Mit ganzer Kraft und Leidenschaft widmete er sich der kontinuierlichen Weiterentwicklung dieses Pumpentyps für diverse Industriezweige. Exzenterschneckenpumpen sind dort gefragt, wo niedrig- bis hochviskose, aggressive oder abrasive Medien pulsationsarm gefördert werden. Die erste von SEEPEX produzierte Exzenterschneckenpumpe war ein Modell der Produktgruppe N. Sie ist auch heute noch im Portfolio zu finden. Die Pumpe hatte aufgrund ihrer technisch revolutionären Merkmale einen riesigen Erfolg und legte den Meilenstein für die dynamische Entwicklung der heutigen SEEPEX-Unternehmensgruppe.

    Unternehmen gehört seit einem Jahr zu Ingersoll Rand
    SEEPEX hat sich mit Kunden in aller Welt ein großes Renommee erarbeitet. Vor allem, weil Ulli Seeberger, der seinem Vater Fritz Ende der 1980er Jahre in die Firma gefolgt war, die begonnene internationale Ausrichtung des Unternehmens erfolgreich vorangetrieben hatte. Er entwickelte SEEPEX zum Innovationsführer und erkannte schon früh den Stellenwert digitaler Lösungen für seine Produkte. Im September 2021 verkaufte Ulli Seeberger sein erfolgreiches und renommiertes Unternehmen an die an der New York Stock Exchange gelisteten Unternehmensgruppe Ingersoll Rand. SEEPEX bleibt dabei seinem Standort, seinem Konzept und seinen Kunden treu.

    Bewegung als treibende Kraft
    Nach wie vor agiert das SEEPEX Team nach ihrem Grundsatz „All Things Flow“. Bewegung wird als eine treibende Kraft verstanden. Erfindungen und Entwicklungen werden vorangetrieben, neue Märkte und Anwendungsbereiche erschlossen und das Portfolio und Serviceangebot fortwährend optimiert. Kontinuierlich werden Neuerungen für die Pumpentechnologie erfolgreich am Markt eingeführt, die die Innovationskraft des Unternehmens belegen. Die Technologieprodukte sind hochpräzise entwickelt und erfüllen mit ihrer Spitzentechnik höchste Anforderungen an Zuverlässigkeit und Lebensdauer. Weltweit hat SEEPX zahlreiche Patente, insbesondere in den Bereichen rotierende Verdrängerpumpen, Pumpen- und Fördersysteme sowie Steuerung und Überwachung von Pumpenanlagen angemeldet.

    Das Unternehmen wurde mehrfach für seine Innovationskraft ausgezeichnet – 2021 etwa mit dem German Innovation Award oder 2020 mit dem Top 100 Award für überdurchschnittliche Innovationserfolge mittelständischer Unternehmen. Im Juni 2018 durfte sich SEEPEX über eine ganz besondere Trophäe freuen: Die intelligente Dosierpumpe Smart Dosing Pump (SDP) wurde in der Kategorie „Pumpen und Kompressoren“ mit dem Innovation Award der ACHEMA (Weltforum und Internationale Leitmesse der Prozessindustrie) gewürdigt und setzte sich dabei gegen andere Produkte namhafter Unternehmen durch.

    Intelligente Produkte und maßgeschneiderte Lösungen
    Die Digitalisierung des Maschinen- und Anlagenbaus ist eines der wichtigsten Themen für die Zukunft. SEEPEX setzt sich seit Jahren intensiv mit den Themen von Industrie 4.0 auseinander. Ziel der Forschung sind die digitalen Technologien der Prozessautomatisierung von morgen. Dabei werden der Mehrwert der Digitalisierung und die daraus resultierenden Vorteile für Kunden und deren Produktionsabläufe in den Mittelpunkt gestellt. Auf den technologischen Wandel reagiert SEEPEX mit modernen, intelligenten Produkten, die dazu beitragen, die notwendigen Industriestandards auf- und auszubauen. Als erster Spezialist in der Herstellung von Exzenterschneckenpumpen startete SEEPEX smart in die Zukunft und optimierte sein Portfolio um digitale Produkte und Dienstleistungen.

    Weltweit tragen die maßgeschneiderten Produkte von SEEPEX so in vielen Industriebranchen zu entscheidenden Prozessverbesserungen bei, einschließlich Energieeinsparungen, kürzeren Stillstandzeiten von Anlagen und Maschinen sowie einer effizienten Verwendung von Ressourcen. Dies hat Auswirkungen auf eine sauberere Umwelt, hygienischere Lebensmittel und bessere Lebensbedingungen.

    Mit einem breit gespannten Vertriebsnetz ist das Unternehmen in mehr als 70 Ländern vertreten und in der Lage, jedes Land der Welt beliefern zu können. Produktionsstandorte befinden sich in Deutschland, den USA und China.

    SEEPEX findet für (fast) alles eine Lösung: Zuverlässig. Belastbar. Hygienisch.
    Umweltbetriebe wie Englands größter Wasserversorger, namhafte Lebensmittel- und Getränkehersteller, Pharma- und Chemieproduzenten setzen auf die Maschinenbaukünste aus dem Ruhrgebiet. SEEPEX-Pumpen sind zwischen Afrika und Asien, Europa und Australien bis hin zu den Vereinigten Staaten von Amerika im Einsatz. Auf hoher See dienen sie zum Komprimieren von Abfällen der Luxusliner, sie fördern Grubenwässer in Australien – und sind dank ihrer hohen Hygienestandards im Dauerbetrieb etwa bei der Produktion in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie. 2020 konnte SEEPEX seine Innovationskraft erneut unter Beweis stellen und eine Exzenterschneckenpumpe anbieten, die nach dem aktuellsten EHEDG-Prüfprozess zertifiziert ist. Die Baureihe BCFH erfüllt höchste Anforderungen hinsichtlich Hygiene, Reinigung und Sterilisation und gewährleistet eine schonende, pulsationsarme Förderung im Produktionsprozess der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, der Kosmetikbranche und Pharmaindustrie.

    Wenige Zentimeter … oder gar elf Meter
    So vielfältig ihre Einsatzmöglichkeiten, so passgenau präsentieren sich SEEPEX Exzenterschneckenpumpen. Sie werden präzise auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten und eigens angefertigt. Das gilt nicht nur für ihre Größen von circa 500 mm und einem Gewicht von 10 Kilo bis zu über elf Metern Länge und einem Gewicht von 7 Tonnen. Die Spannbreite der Fördermenge ist ebenfalls groß. Exzenterschneckenpumpen können niedrig- bis hochviskose, aggressive oder abrasive Medien pulsationsarm von 0,06 l/h bis zu 500 m³/h fördern. Pumpen in Normalausführung können mit einem Druck von bis zu 48 bar, eine Hochdruckexzenterschneckenpumpe sogar mit einem Druck von bis zu 96 bar arbeiten.

    Smart Air Injection fürs richtige Druckniveau
    Zum Portfolio des Unternehmens gehören diverse Baureihen wie Trichter-, Dosier-, Lebensmittel-, Eintauch- oder Wobbelpumpen. Smart Air Injection ist zudem eine maßgeschneiderte SEEPEX-Systemlösung. Die innovative Kombination aus Exzenterschneckenpumpe und Druckluftförderung führt zu einem geringen Druckniveau in der Förderleitung – optimal für eine lange Lebensdauer und geringere Investitions- und Betriebskosten. Hiermit können auch zähflüssige Stoffe bis zu 1.000 Meter mittels Druckluft und Gleitmittelinjektionen transportiert werden.

    Innovationen für die Instandhaltung
    Instandhaltung ist bei Exzenterschneckenpumpen ein besonders wichtiger Faktor und der besonderen Konstruktionsweise geschuldet. Die wichtigsten Bestandteile sind der rotierende Rotor aus Edelstahl und der wellenförmige feststehende Stator aus Elastomer, welche beide einer regelmäßigen Wartung und Erneuerung bedürfen. Früher oft ein Problem, weil die Pumpen dafür demontiert werden mussten. Das bedeutete einen großen zeitlichen Aufwand und brachte lange Stillstandzeiten mit sich. SEEPEX hat hier unter dem Oberbegriff Smart Conveying Technology (SCT) zahlreiche Innovationen eingeführt. SCT bedeutet schnelle Wartung, kürzeste Wartungsstillstände und drastisch reduzierte Lebenszykluskosten, die SCT AutoAdjust ist der modernste Stand der intelligenten Wartung.

    Digital Solutions als neuer Meilenstein
    Als erster Spezialist in der Herstellung von Exzenterschneckenpumpen startete SEEPEX smart in die Zukunft und optimierte sein Portfolio um digitale Produkte und Dienstleistungen. Die intelligente Hardware-/Softwarekomponente Pump Monitor überwacht dabei die Arbeit und den Zustand der Pumpe. Alle ermittelten Daten können mit der Dienstleistung „Connected Services“ cloudbasiert genutzt werden. Die intelligenten Lösungen tragen den Anforderungen der industriellen Ära 4.0 Rechnung. Dadurch wird die Produktion flexibler, dynamischer und effizienter. Zudem kommunizieren die Maschinen direkt mit den IT-Systemen und Mitarbeitern des Unternehmens.
    Abb.: Das Hauptgebäude von SEEPEX heute. (Foto: SEEPEX)

    www.seepex.com

    Nutzen Sie die Vorzüge eines Abonnements:
    Abonnieren Sie unsere Fachzeitschriften und Magazine bequem online und wir senden Ihnen bereits die nächste Ausgabe druckfrisch zu.

    Leseexemplar anfordern

    Unsere Magazin-App:

    Diese Magazine könnten Sie auch interessieren:

    Copyright 2022 by Dr. Harnisch Verlag