Eine Publikation des Dr. Harnisch Verlags

    • de
  • Anzeigen
  • Anzeigen
  • Food Technologie

    Magazin für Inhaltsstoffe, Herstellung und Verpackung von Lebensmitteln ist die Fachpublikation für Führungskräfte im deutschsprachigen Raum, sowie einigen Ländern Osteuropas.

    Weitere Infos zum Magazin

    Diese Fachzeitschrift wird als E-Paper mit interaktiven Inhalten angeboten.

    Zur aktuellen Ausgabe
    TOMRA FOOD

    TOMRA FOOD ernennt mit Kartoffel-Experten neuen Global Category Director Potatoes zur Stärkung der globalen Verkaufsorganisation

    TOMRA Food hat den Category Experten Marco Colombo zum Global Category Director Potatoes ernannt. In dieser Rolle soll er die Beziehung des Unternehmens zur Kartoffelindustrie weiter stärken und die Position des Unternehmens als Vorreiter in der Branche festigen.

    Anzeigen
  • In seiner neuen Rolle ist Marco Colombo ist für den Aufbau und die Leitung globaler, funktionsübergreifender Teams verantwortlich, die die Kunden mit dem besten Service und Support der Branche unterstützen sollen. Zusätzlich wird er zukünftig auch den Kunden bei der Entwicklung digitaler Strategien zur Nutzung von Big Data, Analytics, KI und maschinellem Lernen zur Optimierung aller Aspekte ihrer Betriebe zur Seite stehen. In seiner Rolle hat er die Aufgabe, zuverlässige und professionelle Beziehungen zu Führungskräften der wichtigsten Lebensmittelorganisationen der Welt aufzubauen. Für jede dieser Organisationen wird er maßgeschneiderte Markteinführungsstrategien entwickeln, die die Leistungsfähigkeit der TOMRA-Lösungen wirksam zur Verbesserung des Markenimages durch die kontinuierlich hohe Qualität der Erzeugnisse nutzen.

    Thomas A. Molnar, VP, Leiter des weltweiten Vertriebs von TOMRA Food Sorting, kommentierte: „Es ist eine große Freude, Marco in der TOMRA Food-Familie willkommen zu heißen. Er bringt herausragende kaufmännische, leitende und strategische Fähigkeiten in unser Team ein, die er als Leiter einer internationalen Geschäftseinheit entwickelt hat. Er kennt unsere Branche sehr gut, hat 17 Jahre im Lebensmittel- und Getränkebereich gearbeitet und hat sich in den letzten 10 Jahren in leitenden Positionen in der Tiefkühlindustrie für Kartoffeln bewährt. Die Erfahrung und Leidenschaft für Innovation, die er in unser Team einbringt, wird wertvoll bei der Unterstützung unserer Kunden sein, besonders bei der Hilfestellung zur Optimierung ihrer Betriebe und dabei, neue Maßstäbe für ihr Wertversprechen zu setzen. Durch den Aufbau langjähriger enger Beziehungen zu Stakeholdern auf der ganzen Welt wird er die Position von TOMRA Food als Vordenker für unsere Sortierlösungen und unser Engagement für die Verbesserung der globalen sozialen Verantwortung in unserer Branche festigen. “

    Seinen Start bei TOMRA Food begründete Marco Colombo mit: „Das Unternehmen hat mich von Anfang an beeindruckt, weil es bereit ist, eine Ressourcenrevolution voranzutreiben mit dem klaren Ziel, begrenzte Ressourcen durch Steigerung der Produktivität zu optimieren. Mehr gutes Essen für mehr Menschen, weniger verschwenden. Das ist sehr mächtig. “

    Zu seiner neuen Rolle als Global Category Director Potatoes sagte Colombo: „Kartoffeln gelten in der Regel als billiges Grundnahrungsmittel. Aber Kartoffeln sind nicht nur Kartoffeln: Es ist die Art und Weise, wie wir ihren Wert maximieren, die den Unterschied für unsere Kunden und uns ausmacht. In meiner neuen Rolle möchte ich ein weiteres Sandkorn dazu beitragen, um den potenziellen Mehrwert zu maximieren, der in dieser riesigen Kategorie noch verborgen ist. Ich fühle mich gesegnet, Bestandteil des TOMRA Food-Teams sein zu dürfen, weil wir unseren Kunden Seelenfrieden geben. Wir bemühen uns, ihr Geschäft zu verstehen, was sie nachts wachhält, und wir entwickeln wir für sie zuverlässige Lösungen, die einen echten Einfluss auf ihren Betrieb haben. Dabei wenden wir unser ausgeprägtes technologisches Know-how an – mit Innovation, Leidenschaft und Verantwortung. “

    Marco Colombo ist in Italien geboren und aufgewachsen, wo er an der Universität von Mailand einen B.A. in Fremdsprachen erworben hat. Zusätzlich schloss er das Advanced Leadership Program an der Ashridge Business School in Großbritannien ab. Er war während seiner gesamten Karriere in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie tätig. In seiner letzten Position als Leiter der Abteilung Südeuropa, Brasilien und des Geschäftsbereichs Maghreb Out of Home bei Lamb Weston Meijer war er für alle kommerziellen Aktivitäten in der Region verantwortlich.

    Nutzen Sie die Vorzüge eines Abonnements:
    Abonnieren Sie unsere Fachzeitschriften und Magazine bequem online und wir senden Ihnen bereits die nächste Ausgabe druckfrisch zu.

    Leseexemplar anfordern

    Unsere Magazin-App:

    Diese Magazine könnten Sie auch interessieren:

    Copyright 2020 by Dr. Harnisch Verlag