Eine Publikation des Dr. Harnisch Verlags

    • de
  • Anzeigen
  • Anzeigen
  • GET - GREEN EFFICIENT TECHNOLOGIES

    Unabhängige Medienplattform für Energie­versorgung, Effizienzsteigerung und alternative Energieträger und -speicher.

    Aktuelle Ausgabe – ENGLISCH

    Diese Fachzeitschrift wird als E-Paper mit interaktiven Inhalten angeboten.

    Aktuelle Ausgabe – DEUTSCH
    Pfeiffer Vacuum auf der Battery Show 2024:

    Dichtheitsprüfung an Batterien sichert Qualität und Langlebigkeit

    Anzeigen
  • Lecksucher ASI 35 von Pfeiffer Vacuum

    Pfeiffer Vacuum stellt auf der diesjährigen Battery Show Europe moderne Vakuum- und Lecksuchlösungen für fortschrittliche Batterieherstellung und Batterierecycling vor.

    Qualitätsverbesserung, hohe Ausbeute und Senkung der Herstell- und Prüfkosten
    Für die einwandfreie Funktion, Qualität und Sicherheit von Lithium-Ionen-Batterien ist ihre Unversehrtheit und Dichtigkeit gegenüber äußeren Einflüssen wie zum Beispiel eindringender Feuchtigkeit entscheidend. Aus diesem Grund werden in der Batterieproduktion Lecksuchanlagen eingesetzt, mit denen die Batterien überprüft werden.

    Systeme zur Dichtheitsprüfung von Batterien müssen strengen Anforderungen genügen. Ausschlaggebend ist hierbei das Erreichen der geforderten Zykluszeit sowie eine hohe Reproduzierbarkeit der Batteriezellenprüfung. Mithilfe dieser Systeme können selbst kleinste Lecks quantifiziert und lokalisiert werden. Dadurch ist in einem nachgelagerten Produktionsschritt die schnelle Beseitigung von Leckagen möglich. Veränderungen von Geometrien, Verbesserungen der Fertigungsmethoden und -abläufe können aufgrund der erzielten Ergebnisse eingeleitet werden. Dies führt zu Qualitätsverbesserung, erhöht die Ausbeute und senkt die Herstell- und Prüfkosten.

    Pfeiffer Vacuum liefert erforderliche Lecksuch- und Vakuumlösungen aus einer Hand
    Pfeiffer Vacuum zeichnet sich durch Know-how und Expertise in der Dichtheitsprüfung und Vakuumtechnologie aus. Besucher der Battery Show in Stuttgart können sich am Stand E74 in Halle 8 neben Lecksuchern wie dem ASI 35 auch über Quadrupol-Massenspektrometer informieren. Massenspektrometer wie der GSD 350 helfen dabei, die Zusammensetzung der entstehenden Gase zu analysieren. Darüber lassen sich Rückschlüsse auf die chemischen Prozesse, aber auch auf die Güte der Zelle ziehen. Dies ist beim Prozessschritt der Formation von Batterien relevant. Vakuumpumpen und -komponenten von Pfeiffer Vacuum runden das Profil ab. Sie sind für ihre Zuverlässigkeit in allen Phasen der Produktion von Lithium-Ionen-Batterien bekannt. Die Pumptechnologie der HiScroll ATEX weist dank ihrer sicheren Konstruktion, der hermetischen Dichtheit sowie der Temperaturüberwachung eine hohe Explosionssicherheit auf.

    www.pfeiffer-vacuum.com

    Nutzen Sie die Vorzüge eines Abonnements:
    Abonnieren Sie unsere Fachzeitschriften und Magazine bequem online und wir senden Ihnen bereits die nächste Ausgabe druckfrisch zu.

    Leseexemplar anfordern

    Unsere Magazin-App:

    Diese Magazine könnten Sie auch interessieren:

    Copyright 2024 by Dr. Harnisch Verlag