Eine Publikation des Dr. Harnisch Verlags

    • de
      • en
  • Anzeigen
  • Anzeigen
  • Getränke! Technologie & Marketing

    Wir bieten fundierte Hintergrundberichte, Analysen und Reportagen sowie Kommentare. Einen umfassenden Überblick über die Entwicklung der industriellen Getränkeherstellung

    Ausgabenarchiv

    Diese Fachzeitschrift wird als E-Paper mit interaktiven Inhalten angeboten.

    Aktuelle Ausgabe
    International Brewing and Cider Awards

    International Brewing & Cider Awards stellt neuen Vorsitzenden der Jury vor

    Anzeigen
  • Der älteste internationale Brauwettbewerb der Welt, die International Brewing & Cider Awards, hat einen neuen Juryvorsitzenden bekannt gegeben: Der Kanadier Rob McCaig wird den Australier Bill Taylor ablösen, der vor der Preisverleihung 2021 im November zurücktreten wird.

    McCaig, zuletzt Chefbraumeister bei SABMiller/Asahi Breweries Europe, war schon einmal Juror bei den International Brewing & Cider Awards. Er wird den gegenwärtigen Vorsitzenden der Jury, Bill Taylor, ablösen, der dieses Amt seit 10 Jahren innehat.

    Bill Taylor hätte den Wettbewerb auch 2021 leiten sollen. Reisebeschränkungen zwischen Australien und Großbritannien, wo die Preisverleihung in diesem Jahr stattfindet, haben dies jedoch verhindert. Taylor leitete nicht nur 10 Jahre lang internationale Juroren-Teams. Er war auch maßgeblich an der Wiederbelebung des Wettbewerbs im Jahr 2011 und der Rückkehr der Veranstaltung zu ihrem historischen Standort in Burton-upon-Trent beteiligt, nachdem diese 2005 vorübergehend nach München verlegt und danach kurzzeitig unterbrochen worden war.

    Rob McCaig verfügt über 39 Jahre Erfahrung in der Brauindustrie und war 11 Jahre lang Geschäfts­führer des Canadian Malting Barley Technical Centre (CMBTC). Davor war er 22 Jahre lang bei Molson Canada in Alberta, Quebec und Ontario tätig und dabei maßgeblich an der Entwicklung von mehr als 100 neuen Bieren beteiligt. McCaig hat einen Master of Science in Angewandter Mikro­biologie der University of Guelph und ist ehemaliger Präsident der American Society of Brewing Chemists und der Master Brewers Association of the Americas. Im Jahr 2010 wurde er zum Mitglied des Institute of Brewing & Distilling, des Branchenverbands für Brauer und Brennereien in Großbritannien und international ernannt.

    Ruth Evans MBE, Direktorin der International Brewing and Cider Awards, sagte: „Wir möchten Bill Taylor für seine hervorragende Arbeit und sein Engagement bei unseren Preisverleihungen während der vergangenen zehn Jahre danken. Unter seiner Leitung sind die Auszeichnungen zu einem Synonym für die besten Produkte der Braubranche geworden. Angesichts der Vielfalt der eingereichten Produkte war es eine große Herausforderung, unsere Jury, die sich aus einigen der besten Brauern aus der ganzen Welt zusammensetzt, zu einem Konsens zu führen. Dieser Aufgabe hat sich Bill mit Begeisterung und Leidenschaft gestellt.

    Es ist uns eine Ehre, Rob McCaig als Vorsitzenden der Jury begrüßen zu dürfen. Mit seiner internationalen Erfahrung wird er neue Perspektiven in den Wettbewerb einbringen. Wir freuen uns darauf, dass er die Jury bei der Veranstaltung 2021 zum ersten Mal durch das Auswahlverfahren führen wird bis hin zur Endauswahl des Siegers.
    Die Anmeldung für die Veranstaltung im Jahr 2021 ist noch bis zum 18. Oktober möglich. Wir fordern daher Brauer aus der ganzen Welt auf, ihre besten Biere einzureichen, damit diese von den erfahrensten Brauern weltweit beurteilt werden können“.

    Bill Taylor sagte: „Es war mir eine Ehre und eine Freude, in den vergangenen zehn Jahren mit den Preisrichtern, Produktverantwortlichen und Sponsoren der International Brewing & Cider Awards zusammenzuarbeiten. Mein aufrichtiger Dank gilt allen Beteiligten. Obwohl ungewöhnliche Umstände meine Teilnahme in diesem Jahr verhindert haben, glaube ich, dass dies auch eine neue Chance sein kann. Ich weiß, dass Rob neues Denken und Enthusiasmus einbringen wird. Und mit seiner umfangreichen Erfahrung kann dies nur gut für die Zukunft des Wettbewerbs sein“.

    Rob McCaig sagte: „Ich freue mich sehr, diese Herausforderung als Vorsitzender der Jury anzunehmen und die Aufgabe von Bill fortzusetzen, damit dies der meistbeachtete internationale Brauwettbewerb wird. Die große Bedeutung dieses Wettbewerbs beruht auf der besonderen Expertise unseren Juroren, allesamt Spezialisten der Braubranche, und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihnen.“

    Foto: International Brewing & Cider Awards

    www.brewingawards.org/

    Nutzen Sie die Vorzüge eines Abonnements:
    Abonnieren Sie unsere Fachzeitschriften und Magazine bequem online und wir senden Ihnen bereits die nächste Ausgabe druckfrisch zu.

    Leseexemplar anfordern

    Unsere Magazin-App:

    Diese Magazine könnten Sie auch interessieren:

    Copyright 2021 by Dr. Harnisch Verlag