Eine Publikation des Dr. Harnisch Verlags

    • de
  • Anzeigen
  • Anzeigen
  • Getränke! Technologie & Marketing

    Wir bieten fundierte Hintergrundberichte, Analysen und Reportagen sowie Kommentare. Einen umfassenden Überblick über die Entwicklung der industriellen Getränkeherstellung

    Ausgabenarchiv

    Diese Fachzeitschrift wird als E-Paper mit interaktiven Inhalten angeboten.

    Aktuelle Ausgabe
    Fi Global

    Treffpunkt: Paris

    Anzeigen
  • Die Fi & Hi Europe kehrt in diesem Jahr nach Frankreich zurück. Vom 6. bis 8. Dezember findet die führende Fachmesse für Inhaltsstoffe erstmalig auf dem Messegelände Paris Expo Porte de Versailles statt. In vier Hallen präsentieren sich mehr als 1.200 Aussteller – von führenden Ingredients-Herstellern bis hin zu hoch spezialisierten Startups. Die Präsenzmesse wird durch ein umfassendes Online-Angebot ergänzt. Ein vielfältiges Konferenzprogramm, die renommierten Innovation Awards und die Startup Innovation Challenge runden das Messeerlebnis ab.

    Im Herzen von Paris werden im Dezember Aussteller sowie Besucherinnen und Besucher aus über 135 Ländern der Welt erwartet. Der neue Standort Paris Expo Porte de Versailles ist von vielen Hotels, Restaurants und Bars aus zu Fuß zu erreichen, was die Logistik erleichtert und die Veranstaltung so besucherfreundlich wie nie zuvor macht. Viele führende Hersteller von Inhaltsstoffen haben ihre Teilnahme in Paris bereits bestätigt, darunter ADM, Beneo, Brenntag, Cargill, DSM und Ingredion. Neben altbekannten Unternehmen haben sich auch viele neue Player angekündigt, um der Branche ihre Lösungen zu präsentieren. Zudem wird es in diesem Jahr mehr Länderpavillons geben als je zuvor.

    Digital gestütztes Veranstaltungskonzept
    Informa Markets setzt in diesem Jahr auf ein technologisch verbessertes hybrides Veranstaltungskonzept. Die Kombination aus Online- und Präsenzveranstaltung bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das Beste aus beiden Welten, darunter eine große Vielfalt an Live- und On-Demand-Inhalten sowie datenbasierte Networking-Optionen. Alle ausstellenden Unternehmen verfügen über ein eigenes Online-Profil, das es ihnen ermöglicht, bereits vor der Veranstaltung relevante Kontakte zu finden, sich zu vernetzen sowie virtuelle oder persönliche Meetings zu vereinbaren. Eine Smartphone-App erleichtert zudem die Lead-Generierung vor Ort.

    „Wir freuen uns darauf, Besucherinnen und Besucher sowie Aussteller aus aller Welt zu einem Event zu begrüßen, das niemand aus der Ingredients-Branche verpassen sollte“, sagt Julien Bonvallet, Group Brand Director bei Informa Markets. „Nach Monaten der Einschränkung und Unsicherheit haben viele Menschen ein großes Bedürfnis nach persönlichen Treffen. Aber auch diejenigen, die lieber online teilnehmen möchten, können das dank unserer technischen Lösungen problemlos tun.“

    Vielfältiges Konferenzprogramm
    Bereits am 28. November, eine Woche bevor die Präsenzmesse startet, beginnt die Online-Veranstaltung. Sie bietet ein umfangreiches Konferenzprogramm zu den aktuellsten Themen der Branche, darunter pflanzenbasierte Ernährung, Gesundheit & Wohlbefinden sowie Reformulierungen. Zusätzlich finden Interessierte viele Informationen zu Anwendungsgebieten, die aktuell im Trend liegen – etwa Backwaren, Snacks, Milchprodukte und Milchalternativen. Insgesamt umfasst das Konferenzprogramm mehr als 55 Fachvorträge vor Ort und online, die dem weltweiten Publikum Zugang zu wertvollem Expertenwissen bieten.

    Zusätzlich finden Interessierte über die Plattform Fi Global insights viele weitere Informationen sowie exklusive Reports zu folgenden Themenbereichen:

    • Proteine
    • Milch- und Milchersatz
    • Snacks, Back- und Süßwaren
    • Pflanzliche Lebensmittel
    • Nachhaltigkeit
    • Getränke

    Marktprodukte im Fokus
    Vor Ort finden Besucherinnen und Besucher in der New Product Zone in Zusammenarbeit mit Innova Market Insights eine große Auswahl an innovativen Produkten führender Unternehmen sowie umfangreiche begleitende Informationen. Das macht die New Product Zone zum perfekten Umfeld, um neuen Inhaltsstoffen die Markteinführung zu geben, die sie verdienen. Dieser bei Besuchern und Presse beliebte Bereich hat sich zu einem richtungsweisenden Treffpunkt für die Lebensmittelindustrie entwickelt.

    Die Fi Europe Innovation Awards
    Die renommierten Fi Europe Innovation Awards bereichern auch in diesem Jahr die Präsenzmesse. Bis auf eine Ausnahme werden die Awards nur unter Ausstellern der Fi Europe vergeben:

    • Die neue Kategorie „Food Training & Education“ steht auch Nicht-Ausstellern offen, mit dem Preis sollen Unternehmen, eine Institution oder eine Organisation gewürdigt werden, die beispielsweise durch eine Bildungsinitiative oder einen wegweisenden Ansatz einen Beitrag zu besserer Gesundheit von Verbrauchern leistet.
    • Der Sustainability Innovation Award“ zeichnet ökologisch, wirtschaftlich oder sozial nachhaltige Ansätze und Praktiken in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie aus.
    • Unternehmen, die Chancengleichheit im Arbeitsumfeld schaffen, bekommen den Diversity & Inclusion Innovation Award“.
    • Der Plant based Innovation Award“ zeichnet Alternativen zu tierischen Produkten aus und wird für den besten Inhaltsstoff oder die beste Applikation vergeben.
    • In der Kategorie Sensory Innovation“ wird der Preis für einen Inhaltsstoff oder ein Verfahren ausgelobt, das die allgemeinen sensorischen Eigenschaften von Lebensmitteln oder Getränken verbessert.
    • Der Health Innovation Award“ zeichnet einen Inhaltsstoff oder ein Verfahren aus, das einen Gesundheitsnutzen erbringt.
    • Der Food Tech Innovation Award“ geht an Unternehmen, die innovative Verfahren, Verpackungen oder Lösungen zur Müllreduktion entwickelt haben.

    Die Entscheidung über die Preisvergabe treffen Industrieexperten aus den Bereichen Consulting, Management, Produktentwicklung und Fachmedien. Auch in diesem Jahr steht Prof. Colin Dennis, Kuratoriumsvorsitzender der Organisation IFIS und Kuratoriumsmitglied der British Nutrition Foundation, der Jury vor. Am 6. Dezember werden die Sieger aller Kategorien während der Fi Europe im Rahmen einer feierlichen Zeremonie  verkündet.

    Sprungbrett für innovative Startups
    Auch junge Unternehmen haben im Rahmen der Fi Global Startup Innovation Challenge die Möglichkeit, ihre innovativen Konzepte, Produkte und Ideen einem internationalen Fachpublikum, großen Unternehmen und Sponsoren vorzustellen. Teilnehmen können alle Unternehmen, deren Gründung maximal fünf Jahre zurückliegt. Diese können sich in einer oder mehrerer der folgenden Kategorien bewerben.

    • Innovativster Inhaltsstoff für Lebensmittel oder Getränke
    • Innovativster pflanzenbasierter oder alternativer Inhaltsstoff
    • Innovativste Prozesstechnologie
    • Innovativste Dienstleistung, Technologie oder digitale Lösung für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie

    Finalisten und Gewinner erhalten Zugang zur Startup Lounge, wo sie ihre Produkte und Lösungen auf der Bühne des Innovation Hub präsentieren und sich mit Vertretern der Branche vernetzen können. Sowohl die Pitches als auch die Preisverleihung werden außerdem über die Fi Europe Online-Plattform gestreamt und bleiben dauerhaft abrufbar. Die Gewinner haben die Wahl zwischen mehreren attraktiven Preisen: Ein voll ausgestatteter Messestand bei der Fi Europe im kommenden Jahr, ein umfassendes Online-Marketingpaket oder ein individuelles Mentoring-Programm. Letzteres kann beispielsweise ein Coaching sein, die Durchführug eines Pilotprojekts oder es kann Zugang zu Unternehmenskooperationen und Business Accelerator Programmen umfassen.

    Neben dem Inovation Hub findet man auf der Messe den neuen Sustainability Hub, der seinen Schwerpunkt auf nachhaltige Lebensmittellösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette legt. Hier finden Besucherinnen und Besucher Informationen über Lebensmittelverschwendung, Kreislaufwirtschaft, regenerative Landwirtschaft und viele weitere Themen. Und schließlich sind das von DSM gesponserte Women’s Networking Breakfast, Lunch & Learn und andere Veranstaltungen ideal für den Aufbau eines beruflichen Netzwerks.
    Abb. Paris (Foto: informa markets / Anthony Delanoix / Unsplash)

    Nutzen Sie die Vorzüge eines Abonnements:
    Abonnieren Sie unsere Fachzeitschriften und Magazine bequem online und wir senden Ihnen bereits die nächste Ausgabe druckfrisch zu.

    Leseexemplar anfordern

    Unsere Magazin-App:

    Diese Magazine könnten Sie auch interessieren:

    Copyright 2022 by Dr. Harnisch Verlag