Eine Publikation des Dr. Harnisch Verlags

    • de
      • en
  • Anzeigen
    Anzeigen

    journal of hp-tooling

    journal of hp tooling ist eine englischsprachige, internationale Fachzeitschrift für alle Aspekte hochpräziser Bearbeitungsprozesse, deren Zubehör und Anwendungen.

    Ausgabenarchiv

    Diese Fachzeitschrift wird als E-Paper mit interaktiven Inhalten angeboten.

    Aktuelle Ausgabe

    Horn-Gruppe trauert um Unternehmenslenker Lothar Horn

    Der Unternehmer Lothar Horn ist am 5. Februar 2023 nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 66 Jahren verstorben. Lothar Horn war Geschäftsführer der Paul Horn GmbH in Tübingen.

    Anzeigen

    Der Unternehmer Lothar Horn ist am 5. Februar 2023 nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 66 Jahren verstorben. Lothar Horn war Geschäftsführer der Paul Horn GmbH in Tübingen. Er formte die Horn-Gruppe zu einem international erfolgreichen Hersteller für Präzisionswerkzeuge mit Produktionsstandorten in England, Italien, Tschechien und USA. Dazu kommen Vertriebsstandorte in Frankreich, Ungarn, China, Mexiko, Türkei und Thailand. Lothar Horn machte sein Unternehmen gleichzeitig zum größten gewerblichen Arbeitgeber in Tübingen. 1991 trat der IT-erfahrene und technologiebegeisterte Sohn des Firmengründers Paul Horn in das elterliche Unternehmen ein. Am 01. Januar 1995 wurde er Geschäftsführer. Von 2009 bis 2019 war er Vorsitzender des Fachverbands Präzisionswerkzeuge des VDMA. 2021 erhielt er die Werkzeug- und Formenbau Ehrenmedaille. Sie zeichnet Pioniere, Visionäre und vorbildgebende Persönlichkeiten der Branche aus. 1999 schuf Lothar Horn am Tübinger Stammwerk neue Produktions- und Verwaltungsstätten, ein Vorführ-, Forschungs- und Entwicklungszentrum. Im Lauf der Jahre folgten verschiedene räumliche Erweiterungen. Das derzeit größte industriell genutzte Gebäude in Tübingen gehört zur Paul Horn GmbH. Mit Lothar Horns Sohn Markus, seit 2018 Geschäftsführer der Paul Horn GmbH, führt jetzt die dritte Generation das Familienunternehmen in die Zukunft, gemeinsam mit Matthias Rommel, ebenfalls Geschäftsführer.

    Lothar Horn prägte Sätze wie „Technologie bestimmt die Kosten“ und „Kein Auto fährt, kein Flugzeug fliegt und kein künstliches Gelenk kann von Ärzten eingesetzt werden, ohne dass Präzisionswerkzeuge zum Einsatz kommen“. Standorttreue war ihm ein großes Anliegen. Nicht nur Investitionen in das Unternehmen am Standort Tübingen waren ihm wichtig, sondern auch das soziale Engagement. Neben den sichtbaren Zeichen wie die Paul Horn Arena in Tübingen und die Paul Horn Halle der Messe Stuttgart (Halle 10) unterstützte er vor allem soziale Einrichtungen sowie die Jugend- und Nachwuchsarbeit beispielsweise von Sportvereinen.

    Mit Lothar Horn verliert die Horn-Gruppe einen hervorragenden Unternehmer und einen wundervollen Menschen.

    Die gesamte Horn-Gruppe trauert mit der Familie.

     

    www.horn-group.com

    Nutzen Sie die Vorzüge eines Abonnements:
    Abonnieren Sie unsere Fachzeitschriften und Magazine bequem online und wir senden Ihnen bereits die nächste Ausgabe druckfrisch zu.

    Leseexemplar anfordern

    Unsere Magazin-App:

    Diese Magazine könnten Sie auch interessieren:

    Copyright 2024 by Dr. Harnisch Verlag