Eine Publikation des Dr. Harnisch Verlags

    • de
  • Anzeigen
  • Anzeigen
  • PuK – PROZESSTECHNIK & KOMPONENTEN

    Eine seit über 60 Jahren bestehende Fachzeitschrift mit Themen rund um Einsatz von Pumpen, Kompressoren und Komponenten

    Business Contacts / Links

    Diese Fachzeitschrift wird als E-Paper mit interaktiven Inhalten angeboten.

    Aktuelle Ausgabe
    Strategische Investition im Mikrofluidik-Bereich

    Bürkert übernimmt Mehrheit an ReseaTech

    Anzeigen

    Bild: (v.l.) Simon Zumbrunnen (Geschäftsführer und Gründer ReseaTech), Caspar von Schoeler (Bürkert), Philipp Haslebacher (Geschäftsführer und Gründer ReseaTech)

    Im September 2021 haben Bürkert und ReseaTech ihre Zusammenarbeit zu einer strategischen Partnerschaft ausgebaut und Bürkert ist zum 1. Juni 2023 als Investor bei dem Schweizer Start-up eingestiegen. Nach zwei Jahren intensiver und erfolgreicher gemeinsamer Arbeit an neuen Produkten und Lösungen im Bereich der Mikrodosierung wird die strategische Partnerschaft nun auf die nächste Stufe gehoben. Die positive Entwicklung durch die Bündelung von ReseaTechs Kompetenzen im Bereich Durchflusssensorik und Bürkerts Expertise im Bereich Fluid Control Systems soll nun gezielt weiterentwickelt und skaliert werden.

    „Wir haben seit dem Einstieg von Bürkert im Jahr 2021 erfolgreich an der Weiterentwicklung der Technologie von ReseaTech arbeiten können und gemeinsam marktreife Produkte entwickelt. Wir freuen uns jetzt darauf, zusammen mit Bürkert das Geschäft von ReseaTech weiterentwickeln zu können und mit Bürkert einen leistungsfähigen Partner gefunden zu haben, der uns ideal ergänzt“, sagt Simon Zumbrunnen, CEO und Mitgründer von ReseaTech. Das Schweizer Start-up wird auch weiterhin am Standort in Burgdorf entwickeln und produzieren und bisherige Kundenbeziehungen und Projekte werden fortgesetzt.

    Mit seiner innovativen Ventil- und Systemkompetenz ist Bürkert Fluid Control Systems seit vielen Jahren mit der Messung, Steuerung und Regelung kleinster Flüssigkeitsmengen erfolgreich. Auf diesem Gebiet ist auch das 2015 aus der Berner Fachhochschule heraus gegründete Start-up ReseaTech tätig, welches technologisch führend in der Messung kleinster Tröpfchen und Sensorik im Bereich der Regelung und Abfüllung von Flüssigkeiten ist. Die Sensorsysteme sind in der Lage, bereits Flüssigkeitsmengen ab einer Größe von nur 50 Nanoliter zu messen.

    Die Partnerschaft mit ReseaTech stellt für Bürkert einen wichtigen Schritt dar, die Technologieführerschaft weiter auszubauen: „Mit dem Know-how von ReseaTech erweitern wir gezielt unsere Kompetenzen im Mikrofluidik-Bereich und können so unseren Kunden die besten Lösungen am Markt anbieten. Die bisherigen Erfolge und die gute Zusammenarbeit mit dem Team von ReseaTech waren ausschlaggebend für unsere Entscheidung, die Partnerschaft zu vertiefen“, sagt Bürkert-Geschäftsführer Georg Stawowy über die strategische Investition.

    Mithilfe der Mehrheitsübernahme durch Bürkert stehen ReseaTech nun Mittel für die Weiterentwicklung des Unternehmens und der Technologie sowie der Skalierung der Produktion zur Verfügung. Darüber hinaus erhält ReseaTech durch die Allianz mit Bürkert Zugang zu einem breiten, weltweiten Markt und gleichzeitig einen erfahrenen und kompetenten Entwicklungspartner für Systemlösungen – beste Voraussetzungen also für einen gemeinsamen, erfolgreichen Weg.

    Weitere Informationen unter: www.buerkert.de

    Nutzen Sie die Vorzüge eines Abonnements:
    Abonnieren Sie unsere Fachzeitschriften und Magazine bequem online und wir senden Ihnen bereits die nächste Ausgabe druckfrisch zu.

    Leseexemplar anfordern

    Unsere Magazin-App:

    Diese Magazine könnten Sie auch interessieren:

    Copyright 2024 by Dr. Harnisch Verlag