Eine Publikation des Dr. Harnisch Verlags

    • de
  • Anzeigen
  • Anzeigen
  • PuK – PROZESSTECHNIK & KOMPONENTEN

    Eine seit über 60 Jahren bestehende Fachzeitschrift mit Themen rund um Einsatz von Pumpen, Kompressoren und Komponenten

    Business Contacts / Links

    Diese Fachzeitschrift wird als E-Paper mit interaktiven Inhalten angeboten.

    Aktuelle Ausgabe

    PUMPS & VALVES 2024: Vogelsang zeigt leistungsstarke Pumptechnik

    Anzeigen
    • EP-Serie: Drehkolbenpumpe mit bis zu 18 bar Förderdruck
    • HiCone: Exzenterschneckenpumpe mit konischer Rotor-Stator-Geometrie

    Mit der Drehkolbenpumpe der EP-Serie und der Exzenterschneckenpumpe HiCone zeigt die Vogelsang GmbH & Co. KG ihre leistungsstarken Pumplösungen auf der PUMPS & VALVES (21.-22. Februar 2024, Messe Dortmund) an Stand 5-H09. Weiterhin stellt Vogelsang auch die Drehkolbenpumpe der VY-Serie aus.

    Die Pumpen der EP-Serie und VY-Serie besitzen ein strömungsoptimiertes, einteiliges Gehäuse und haben dadurch einen besonders hohen Wirkungsgrad. Sie lassen sich mit verschiedenen Dichtungssystemen ausstatten und sind daher flexibel in anspruchsvollen Gebieten wie der Öl-, Gas- und Chemieindustrie einsetzbar.

    Die Exzenterschneckenpumpe HiCone ermöglicht ein formgenaues Nachstellen, bietet eine konstant hohe Förderleistung und Energieeffizienz und eignet sich für Anwendungen in der Industrie, Abwasser- und Umwelttechnik.

    „Mit unseren leistungsstarken Pumpen stellen Industrieunternehmen ihre Pumptechnik noch flexibler und wirtschaftlicher auf. Auf der PUMPS & VALVES zeigen wir die EP-Serie und die HiCone als Explosionsmodell, um den Fachbesuchern die spezifischen Bauweisen und Features noch anschaulicher zu präsentieren“, sagt Arne Wotrubez, Leiter Vertrieb Deutschland für Industrie, Abwasser und Biogas bei Vogelsang.

    EP-Serie: Drehkolbenpumpe für Extrembedingungen und hohe Differenzdrücke
Die EP-Serie ist für extreme Bedingungen und dauerhaft hohe Drücke konzipiert. Ein Hochleistungsgetriebe ermöglicht einen Differenzdruck von bis zu 18 bar, was bisher einzigartig am Markt ist. Die Pumpen der EP-Serie bestehen aus einem einteiligen Gehäuse und fördern selbst Fördermedien mit Temperaturen von bis zu 200°C zuverlässig. Für eine hohe Betriebssicherheit hat Vogelsang die EP-Serie zusätzlich mit einem AirGap ausgestattet. Dieser Luftspalt trennt Getriebe und Pumpenkammer und gewährleistet, dass bei einem Ausfall der Dichtung kein Fördermedium in das Getriebe gelangt.

    Ebenfalls am Stand zu sehen ist eine Drehkolbenpumpe der effizienten und vielseitig einsetzbaren VY-Serie. Die Pumpen der VY-Serie basieren auf der erprobten VX-Serie von Vogelsang und eröffnen neue Anwendungsfelder für die bewährte Pumptechnik.

    Exzenterschneckenpumpe HiCone: lange Standzeiten, erhöhte Energieeffizienz 
Hohe Standzeiten, reduzierte Lebenszyklus-Kosten und ein verringerter Energiebedarf zeichnen die Exzenterschneckenpumpe HiCone aus. Die konische Form von Rotor und Stator ermöglicht ein formgenaues Nachstellen – ein kosten- und zeitaufwendiger Teilewechsel entfällt. Dadurch vervielfacht sich die Standzeit der Pumpe. Entsteht durch Verschleiß ein Spalt zwischen Rotor und Stator, lässt sich dies im laufenden Betrieb kompensieren. Der Rotor wird axial nachgestellt; die HiCone befindet sich anschließend wie im Neuzustand. Eine konstante Förderleistung bei hohem Wirkungsgrad ist somit sichergestellt.

    Durch ein cleveres Einstellsystem lässt sich die HiCone individuell an die jeweiligen Betriebsparameter wie Druck und Temperatur anpassen, indem Rotor und Stator optimal zueinander positioniert werden. Zusätzlich kann aufgrund der intelligenten Anfahrautomatik ein kleinerer Motor als bei herkömmlichen Exzenterschneckenpumpen verwendet werden, da das Drehmoment beim Hochfahren der Pumpe auf ein Minimum reduziert wird – das erhöht die Energieeffizienz. Über eine integrierte Verschleißanzeige ist der Anwender dabei jederzeit über den Zustand der Pumpe informiert; Service-Einsätze sind somit im Vorfeld planbar.

    Wotrubez: „In industriellen Anwendungen muss die Pumptechnik teils extremen Bedingungen standhalten. Sind Rotor und Stator bestmöglich aufeinander eingestellt, reduziert sich der Anpressdruck zwischen den Förderelementen und damit der Verschleiß auf ein Minimum.“ In Verbindung mit dem integrierten QuickService-Konzept von Vogelsang erhält der Anwender mit der HiCone eine langlebige, effiziente und flexible Pumplösung.

    Vogelsang auf der PUMPS & VALVES, 21.-22. Februar 2024, Messe Dortmund: Stand 5-H09

    Mehr unter: vogelsang.info

    Nutzen Sie die Vorzüge eines Abonnements:
    Abonnieren Sie unsere Fachzeitschriften und Magazine bequem online und wir senden Ihnen bereits die nächste Ausgabe druckfrisch zu.

    Leseexemplar anfordern

    Unsere Magazin-App:

    Diese Magazine könnten Sie auch interessieren:

    Copyright 2024 by Dr. Harnisch Verlag