Eine Publikation des Dr. Harnisch Verlags

    • de
  • Anzeigen
  • Anzeigen
  • PuK – PROZESSTECHNIK & KOMPONENTEN

    Eine seit über 60 Jahren bestehende Fachzeitschrift mit Themen rund um Einsatz von Pumpen, Kompressoren und Komponenten

    Business Contacts / Links

    Diese Fachzeitschrift wird als E-Paper mit interaktiven Inhalten angeboten.

    Aktuelle Ausgabe
    Fluidiklösungen für den Weg in die Zukunft

    Mehr Nachhaltigkeit für Produktionsprozesse

    Anzeigen
  • Der Chromatografie-Block zeigt, wie sich die gesamte Prozesskette vom Labor bis zur Fabrik skalieren lässt. (Quelle: Bürkert Fluid Control Systems)

    Anlagenbauer und -betreiber in Pharmazie, Chemie, Biotechnologie und Medizintechnik müssen heute komplexe Herausforderungen meistern. Produktivität, Nachhaltigkeit und Kommunikation innerhalb der Anlage, aber auch Zuverlässigkeit und Qualität bei gleichzeitiger Kosteneffizienz stehen im Fokus und verlangen nach praktischer Umsetzung. Wo Fluidik im Spiel ist, bietet sich Bürkert Fluid Control Systems hierfür als kompetenter Lösungspartner an. Der Fluidikexperte mit umfangreichem Applikations- und Branchenwissen stellt auf der ACHEMA individuelle Herausforderungen in den Mittelpunkt und verspricht, getreu dem Motto „immer possible“, die jeweils beste automatisierte Fluidik-Lösung für Anlagenbauer und -betreiber zu finden. Zwar lassen sich die Gesetze der Physik nicht außer Kraft setzen, aber auf dem Messestand können die Besucher live erleben, wie innovative Fluidiklösungen dazu beitragen können, Pharma- und Biotech-Prozesse ökonomisch und ökologisch nachhaltiger zu gestalten. „Ziel ist es mit unseren Produkten und Systemen den CO2-Footprint unserer Kunden zu verbessern“, fasst Georg Stawowy, CEO bei Bürkert Fluid Control Systems, dies zusammen.

    Kompetenter Partner für den Weg in die Zukunft
    Schwerpunkte auf dem Messestand bilden Themen wie Batch-Dosing für präzise, verlustfreie pharmazeutische Abfüllprozesse, die zudem eine moderne Benutzeroberfläche und eine automatische Nachlauf- bzw. Überlaufkorrektur bieten. Das Beispiel eines Chromatografie-Blocks zeigt, wie sich die gesamte Prozesskette vom Labor bis zur Fabrik skalieren lässt (Bild). Zudem haben Besucher die Möglichkeit, die Funktion fluidischer Komponenten selbst auszuprobieren. Fit für die Zukunft machen schließlich die „Tech Talks“, die täglich auf dem Messestand stattfinden. Themen dieser 15 bis 20-minütigen Vorträge sind Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Prozesssicherheit und Branchenstandards. Dabei kommen nicht nur Expertinnen und Experten von Bürkert zu Wort, sondern auch ein Gastredner von Siemens.

    Weitere Informationen gibt es unter: Bürkert live on stage: Achema 2024 – Bürkert Fluid Control Systems (buerkert.de)

    Nutzen Sie die Vorzüge eines Abonnements:
    Abonnieren Sie unsere Fachzeitschriften und Magazine bequem online und wir senden Ihnen bereits die nächste Ausgabe druckfrisch zu.

    Leseexemplar anfordern

    Unsere Magazin-App:

    Diese Magazine könnten Sie auch interessieren:

    Copyright 2024 by Dr. Harnisch Verlag