Eine Publikation des Dr. Harnisch Verlags

    • de
  • Anzeigen
  • Anzeigen
  • Food Technologie

    Magazin für Inhaltsstoffe, Herstellung und Verpackung von Lebensmitteln ist die Fachpublikation für Führungskräfte im deutschsprachigen Raum, sowie einigen Ländern Osteuropas.

    Ausgabenarchiv

    Diese Fachzeitschrift wird als E-Paper mit interaktiven Inhalten angeboten.

    Aktuelle Ausgabe
    PROVISUR® Technologies

    Press-to-Slice

    Anzeigen
  • PROVISUR® Technologies präsentiert modulares Komplettsystem für automatisiertes Pressen und Schneiden von Fleischprodukten mit geringem Platzbedarf

    Provisur Technologies vereinfacht Anwendern die Automatisierung in der Verarbeitung von Bacon und anderen, unregelmäßig geformten Fleisch- und Feinkostprodukten: Der führende Hersteller von Maschinen für die industrielle Lebensmittelverarbeitung präsentiert ein modulares, äußerst kompaktes Komplettsystem. Es sorgt mit geringem Platzbedarf für noch mehr Effizienz im Press-to-Slice-Prozess – und unterstützt fleischverarbeitende Betriebe dabei, ihre Erträge zu steigern.

    Hochleistungsfähiges System, mehr Effizienz und Ausbeute
    Die schlüsselfertige Linie eignet sich hervorragend für Produkte wie durchwachsenen Speck, Rückenspeck, geräucherten Schinken, Frischfleisch und vieles mehr. Sie besteht aus verschiedenen Hochleistungsmodulen aus dem Produktprogramm von Provisur: Die Hoegger X4 Formpresse, das neue Press-to-Slice Modul mit Scan- und Positionierfunktion für zweibahniges Slicen, dem neuen Formax SX550 Slicer und dem SX- Loader. Diese sind in Leistung und Prozessablauf perfekt aufeinander abstimmt, um die Effektivität der gesamten Linie zu maximieren. Auf Wunsch lässt sich das System durch weitere Module ergänzen, z. B. durch die Hoegger TrimX Technologie, die vollautomatisches, intelligentes Zuschneiden von unregelmäßig geformten Produkten ermöglicht und den Ertrag des Slicers durch eine spürbare Verminderung des Ausschusses erhöht.

    Neuer Formax SX550 Slicer – kompaktes Herzstück der Linie
    Zentrales Element des Press-to-Slice-Komplettsystems ist der neue Formax SX550 Slicer, der mit hohem Durchsatz und starker Leistung überzeugt. Er eignet sich für Produkte von bis zu 1600 mm Länge, ist aber auch in einer Ausführung für kürzere Produkte erhältlich. Der Slicer verfügt über einen besonders breiten Schneidschacht von 550 mm und ermöglicht so das Schneiden von mehreren Produkten gleichzeitig. Der SX550 Slicer zeichnet sich durch eine robuste, zuverlässige Konstruktion und ein anwenderfreundliches Design aus: Er ist leicht zu installieren und einzurichten, lässt sich flexibel konfigurieren und, z.B. mit einem Interleaver nachrüsten. In der Anwendung erreicht er eine besonders hohe Gesamtschneideleistung und verarbeitet zuverlässig auch anspruchsvolle Produkte, z. B. Bacon. Das leistungsfähige Gerät überzeugt durch niedrige Betriebskosten und einen minimalen Footprint, der den Platzbedarf des Komplettsystems reduziert.

    Perfekt abgestimmte Einzelkomponenten, höherer Durchsatz
    Die Synchronisation der Module dank des direkten Informationsaustauschs führt zu einem reibungslosen Produktfluss und damit zu einem optimierten Ablauf des Prozesses aus Pressen, Scannen und Slicen: Die Fleischprodukte werden in die Hoegger X4-Presse eingelegt, die jeden Artikel durch perfekte Formgebung optimal auf das Slicen vorbereitet. Das Press-to-Slice-Modul gleicht die Höhe aus, erstellt von jedem einzelnen Produkt ein 3D-Scan, der mit dem gleichzeitig ermittelten Gewicht an den Slicer übermittelt wird, um einen gewichtsgenauen Schneidprozess vorzubereiten. Dabei werden Slicer und Press to Slice Modul effizient über eine einzige Bedieneinheit gesteuert. Die Produkte werden auf die beiden Schneidbahnen verteilt. Dann kommt der Formax SX550 Slicer zum Einsatz. Er ist mit zwei unabhängig voneinander angetriebenen Produktführungen ausgestattet, um auch beim gleichzeitigen Schneiden von zwei unregelmäßig geformten Produkten höchste Portionsgenauigkeit und eine optimale Ausbeute zu erzielen. Die geschnittenen und portionierten Produkte werden zum Formax SX-Loader transportiert, welcher schließlich ein gleichmäßiges, automatisches Beladen der Verpackungsmaschine sicherstellt.

    „Unser Komplettsystem zum Pressen und Slicen ist eine echte Weltneuheit. Es vereint auf nur wenig Stellfläche den gesamten Press-to-Slice-Prozess. Durch die nahtlos aufeinander abgestimmten Module erreichen wir mit dem System eine hervorragende Portionskontrolle, die unter dem Strich Effizienz und Ausbeute deutlich steigert“, erklärt Gerd Stratenwerth, Sales Manager EAPMEA bei Provisur.

     

    Weitere Informationen: www.provisur.com

    Nutzen Sie die Vorzüge eines Abonnements:
    Abonnieren Sie unsere Fachzeitschriften und Magazine bequem online und wir senden Ihnen bereits die nächste Ausgabe druckfrisch zu.

    Leseexemplar anfordern

    Unsere Magazin-App:

    Diese Magazine könnten Sie auch interessieren:

    Copyright 2022 by Dr. Harnisch Verlag